MODERATION

WORLD CAFE

„Das Wissen für gelungene Veränderungen liegt im System, nicht in externen Gutachten“!

 

Was ist das World Cafe?

 

Dieses Moderations – Design ist zufällig vor 10 Jahren in Mill Valley, Kalifornien entstanden. Heute ist es eine beliebte Methode, um große Gruppen zu unterstützen, sich über ein bestimmtes Thema  miteinander auszutauschen. Der Weg führt weg von direktiver Führung, Kommando und Kontrolle, hin zu einer Führung als Gastgeber, hin zu Selbstorganisation, Selbstermächtigung, Dialog und „Wohle System“ –Denken.

Einsatzbereiche

 

Der Bogen der Anwendungsmöglichkeiten ist weit gespannt. Es kann als Auftakt für einen Strategie-Workshop genauso dienen wie für den Einstieg in einen Change – Prozesses.

Ziele des World Cafes

 

Ziel eines World Cafés ist es, Menschen miteinander in persönlichen Kontakt zu bringen. Die entspannte Atmosphäre lässt bekannte Blockaden und Hürden nicht zu oder überwindet diese sehr schnell. Dadurch kann die Kommunikationskultur in Organisationen mit effektiven Dialogen, echten Kontakten, kurzen Wegen und Synergien bereichert werden, die solide Lösungen für die Zukunft entstehen lassen.

UNSERE MODERATIONSANGEBOTE:

FRAGEN & BUCHUNGEN

Haben Sie Fragen oder wollen an einem unserer Seminare teilnehmen?