COACHING

Systemisches Coaching

Das erbe-coaching Konzept

zur systemischen Coaching Ausbildung

 

„Ihr Erfolg ist unser Ziel“!

 

Was verstehen wir darunter?

 

Ihr Erleben und Verhalten mit ihren beruflichen Anforderungen in Einklang bringen.

 

 

Für uns ist Coaching:

 

…ein unterstützender Entwicklungs- und Veränderungsprozess.

 

In einem systematischen Verlauf fördern wir in Abhängigkeit von der Ausgangssituation, dem Coachingziel und den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Klientensystems, die Selbstreflexion und Veränderungskompetenz des Klienten.

 

Dies geschieht auf der Basis von integriertem Wissen und Theorien durch den Einsatz spezifischer Coaching Methoden. Zudem begleiten wir unsere Klienten bei der Umsetzung von Veränderungsvorhaben.

 

Die Basis unseres Coachings ist eine tragfähige Beziehung, die auf den Prinzipien der Freiwilligkeit, Vertraulichkeit, Transparenz und Gleichberechtigung fußt.

 

Unser Coaching richtet sich überwiegend an Personen mit Managementfunktionen, an Mitarbeiterteams in Veränderungsprozessen und an Führungsspitzen von Organisationen.

Der systemische Coachingansatz:

 

Systemisches Coaching heißt für uns, auf der Basis des systemischen Denkens und Intervenierens Individuen, Teams und Organisationen in individuellen oder organisationalen Veränderungsprozessen zu unterstützen und zu begleiten. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von Entwicklungsvorhaben genauso wie in Problemsituationen.

 

Für uns bedeutet Coaching, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Wir geben Anregungen zur emotionalen und kognitiven Selbstorganisation, mit uns erforschen sie ihre Ziele und Motivationen und wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von Umsetzungsstrategien um somit das Erleben und Verhalten mit beruflichen Anforderungen in Einklang zu bringen.

 

Wir sind davon überzeugt, dass Sie die Lösung für Ihre Herausforderung in sich tragen, mit uns finden Sie den persönlichen Zugang zu Ihrer inneren Weisheit.

 

Ziel unserer Ausbildung ist es, neben methodischem Knowhow und Basiskompetenzen vor allem die individuellen Coachingkompetenzen unserer Teilnehmer/innen anwendungsorientiert zu entwickeln.

Unsere Fortbildung zum systemischen Coach ist gemäß §11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) als Bildungsveranstaltung anerkannt. Somit ist für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gegenüber ihrem Arbeitgeber eine bezahlte Freistellung von der Arbeit für die Teilnahme möglich.

1/11

FRAGEN & BUCHUNGEN

Haben Sie Fragen oder wollen an einem unserer Seminare teilnehmen?