TRAINING

Punkten Sie mit Ihrer Persönlichkeit!

 

…und zeigen Sie Profil mit dem HBDI. Denn mit Ihren Talenten machen Sie sich selbst zum Maßstab!

 

Was ist das HBDI (Herrmann-Brain-Dominance-Instrument)?


Das HBDI ist eine wertfreie Methode zur Selbstanalyse und zur Interpretation des individuellen Denk- und Verhaltensstils. Es identifiziert den bevorzugten Ansatz einer Person hinsichtlich des analytischen (blau), kreativen (gelb) Denkens und des strukturierten (grün) und emotionalen (rot) Verhaltens. Meist weisen wir Bevorzugungen in verschiedenen Bereichen auf. Das gerade eröffnet uns vielfältige Handlungsmöglich-keiten. Potentialanalysen mit dem HBDI verfolgen einen lösungsorientierten Ansatz, der auf Stärken und Ressourcen ausgerichtet ist.

 

Die eigenen Denk-Potentiale – im Sinne von Leistungsmöglichkeiten – sind die Grundvoraussetzung für effektives Selbstmanagement und Förderung der persönlichen Zukunftskompetenz. Werden Sie zum Denk-Unternehmer in eigener Sache. Erfolg und Misserfolg in der heutigen Zeit sind mehr denn je eine Frage der Ideen, Konzepte und vor allem Denkstrategien.

 

“Wenn es uns gelingt, die unterschiedlichen Denk- und Verhaltensweisen von Menschen wertfrei sichtbar zu machen, können wir beginnen, einen Dialog darüber zu führen, was uns unterscheidet, was uns gemeinsam ist und wie wir aus diesen Unterschieden und Gemeinsamkeiten Synergien entwickeln können.”

Herrmann International Deutschland

 

 

Das HBDI-Potential-Profil leistet eine solche wertfreie Darstellung. Die daraus resultierenden Erkenntnisse nützen Ihnen u. a. in:

 

  • der eigenen Stärkenbestimmung

  • der Persönlichkeitsentwicklung

  • der Berufszielfindung

  • der Karriereentwicklung

  • der Erkennung eigener Potentiale

  • der Verbesserung von Lernverhalten und Lernstrategien

 

Durch gezielte Selbstbeobachtung mit dem HBDI fördern Sie letztlich Ihre persönliche und berufliche Selbstkompetenz.

HBDI für Teams

 

Mit dieser Methode unterstützen Sie Ihr Team im Entwicklungsprozess, in Konfliktsituationen und in der Ressourcennutzung. Das HBDI fördert gezielt die Toleranzentwicklung und steigert die effiziente Zusammenarbeit ihres Teams. Das bewusstmachen der Potenziale jedes einzelnen im Team führt zur erhöhten Motivation und Leistungsbereitschaft.

UNSERE TRAININGSSANGEBOTE:

HBDI

Herrmann-Brain-Dominance-Instrument

In den 70er Jahren des 20. Jhrd. entwickelte der General Electric Manager Ned Herrmann eine Methode, mit der die individuell unterschiedlichen Denk- und Verhaltensstile sichtbar und damit vergleichbar gemacht werden können. Grundlage für sein Herrmann-Dominanz-Modell waren insbesondere Erkenntnisse der beiden Gehirnforscher Roger Sperry (Nobelpreisträger) und Paul D. MacLean über die funktionalen Unterschiede der linken und rechten Gehirnhälfte sowie über die Dreiteilung des Gehirns in Großhirn, Zwischenhirn und Stammhirn.

Das HBDI basiert auf den Erkenntnissen der Gehirnforschung und unterliegt permanenter Validierung durch das Institut Herrmann International Deutschland.

Das HBDI ist kein Test, sondern ein persönliches Diagnosetool. Es beruht auf einer Selbsteinschätzung. Es zeigt uns die relative Verteilung der bevorzugten Denk- und Verhaltensweisen (einfaches 4-Quadranten-Modell) so, wie ein Mensch sich selbst sieht. Die Sichtweise anderer Menschen gibt uns außerdem die Möglichkeit zu einem aufschlussreichen Feedback und zu einem tieferen gegenseitigen Verständnis zu kommen.

FRAGEN & BUCHUNGEN

Haben Sie Fragen oder wollen an einem unserer Seminare teilnehmen?