COACHING

Mitarbeiter/innen zu Kommunikationsmanagern

im Gesundheitswesen ausbilden.

Ein Konzept mit Langzeitwirkung!

 

Ein Konzept mit Geschichte!

 

Das Qualifizierungskonzept "Compliance Coach" beruht auf einer Idee zur Personalentwicklung von Dr. Christel Lauer, leitende Oberärztin in der Thoraxchirurgie. Aufgrunde ihrer Beobachtung, dass die Unzufriedenheit der Patienten eng mit der Mitarbeiterzufriedenheit verbunden ist, entstand vor ungefähr 10 Jahren, ein in der Praxis erprobtes und evaluiertes Schulungskonzept für alle Beschäftigten im Gesundheitswesen, dass die Kommunikation zwischen Ärzten, Pflege und Patienten verändert.

Mitlerweile ist unsere Fortbildung des Compliance Coaches eine ECA zertifizierte Ausbildung.

 

Was bedeuetet Compliance Coach?

 

Der Compliance Coach ist ein Manager, Berater und Begleiter in Sachen Kommunikation. Er ist ein Multiplikator, der in seinem beruflichen System von innen heraus wirkt. Er kennt die Ablaufstrukturen und die Entscheidungswege und kann durch dieses Wissen ein „Mittler zwischen den Hierarchien“ im Gesundheitswesen sein.

Zielgruppe

 

Die Ausbildungsreihe "Compliance Coach richtet sich an Führungskräfte und Fachkräfte die im Gesundheitswesen und Pflege tätig sind, z.B. Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Ärzthelfer/innen, etc.

Methoden in der Ausbildung zum Compliance Coach

 

Wir arbeiten handlungsorientiert und bedrafsorientiert. Unsere Fortbildungserfahrungen zeigen, dass nur erlebte Vorgehensweisen in die Praxis übernommen werden. Unser handlungsorientiertes Arbeiten wird durch eine vertiefte Selbstreflektion unterstützt. Die Teilnehmer präsentieren ihre Lernerfahrungen im Seminar. Diese Präsentationen werden auf Video aufgezeichnet und gemeinsam in der Gruppe ausgewertet. Dieses intensive Feedback hat ein immenses Lernpotential.

 

In dieser zertifizierten Ausbildungsreihe haben die Teilnehmer den Auftrag, die Lernergebnisse aus den Modulen auf der Station zu präsentieren und sich ein Feedbck von den Kollegen geben zu lassen. Diese Erfahrungen werden im darauffolgenden Modul ausgewertet.

Ablauf der Ausbildungsreihe

 

Die Ausbildungsreihe besteht aus 10 aufeinander Aufbauenden Modulen und orientiert sich an der Systemtheorie von N. Luhmann und E. Schein. Der Abschluss ist eine Präsentation vor einer hausinternen Jury.

Ziele der Ausbildung zum Compliance Coach

 

Die Fortbildung zum Compliance Coach befähigt Teilnehmer als Multiplikatoren in Krankenhäuser oder Praxen, als Coachs und Berater, hausintern eigene und fremde Teams in Veränderungsprozessen zu beraten und in Konfliktsituationen Mediationen durchzuführen.

UNSERE COACHINGANGEBOTE:

FRAGEN & BUCHUNGEN

Haben Sie Fragen oder wollen an einem unserer Seminare teilnehmen?

Büro

Lietzenseeufer 5
14057 Berlin

Anrufen

Tel.: 030 / 53 67 51 43

© 2015 erbe-coaching